Akkolade – was ist das

Akkolade

Akkolade bezeichnet eine geschweifte Klammer, manche sagen auch Nasenklammer.

Der Name kommt vom französischen »accolade«, was Umarmung bedeutet. Ein weiterer Ursprung des Names sind die lateinischen Begriffe  »ad« für »zu« und »collum« für »Hals«.

Die Verwendung von Akkoladen hat keine eindeutige Regel, oft findet man diese Art der Klammern in der Mathematik, in der Wissenschaft und in der Musik.

{ }

 

Akkolade
Akkolade © Wikipedia.com
Neues von Helz-Design
Trag dich zum Newsletter ein, bekomme das gratis E-Book "Grafikleitfaden" und erhalte Tipps rund um das Thema Typografie, WordPress, Layout, Digital Art und mehr!
Garantiert spam-frei und ohne Haken und Ösen!