Kategorien
Corporate Design Graphik-Design

Farben und ihre Psychologie: Cyan und Magenta

Zum Schluss noch die beiden Farben, die auch für den Druck gebraucht werden, wenn wir im CMYK-Bereich drucken: Cyan und Magenta.

Kategorien
Corporate Design Graphik-Design

Farben und ihre Psychologie: weiss schwarz und grau

Weiter geht unser kleiner Ausflug in die Farbpsychologie. Heute beschäftigen wir uns mit weiss schwarz und grau. Hört sich ziemlich monoton an, ist es aber nicht.

Kategorien
Corporate Design Graphik-Design

Farben und ihre Psychologie: Grün, Violett und Orange

Heute geht es weiter mit unseren farbpsychologischen Betrachtung  und beschäftigen uns mit der Farbpsychologie von Komplementärfarben.
Ich habe mal die Komplementärfarben von letzter Woche mitgebracht – Grün, Violett und Orange:
Grün (aus blau und gelb gemischt) – Violett (aus rot und blau gemischt) und orange (aus gelb und rot gemischt).

Kategorien
Corporate Design Graphik-Design

Farben und ihre Psychologie: Rot – Blau – Gelb

In der letzten Woche hatten wir mit unserer kleinen Serie zum Thema Farbpsychologie begonnen und uns Farbkreise angeschaut.
Heute werden wir uns mehr in die Tiefe begeben und uns mit den Farben Rot, Blau und Gelb beschäfigen. Sozusagen die Grundfarben aus unserem guten alten Farbkasten.
An die Pinsel, fertig, los :D

Kategorien
Corporate Design Graphik-Design

Farben und ihre Psychologie: Farbkreise

Heute möchte ich mich mit euch über Farbpsychologie, Farbsymbolik oder einfach auch über Farbwahrnehmung unterhalten.

Bei Farbwahrnehmung denke ich nicht daran, wie unterschiedlich Menschen Farben sehen oder interpretieren. Was für den einen ein zartes Himmelblau ist, tendiert für den anderen ins helle lila. Diese Interpretationen machen es natürlich für Grafiker und Mediengestalter schwierig, die Farbwünsche der Kunden um zusetzen. Wer kennt das nicht: „Ich möchte ein fröhliches grün auf meiner Website haben“ und als Beispiel für das fröhliche Grün werden die Unterseiten der getrockneten Pfingstrosenblätter präsentiert. Auch eine Art, die Dinge zu sehen.