Du schreibst?

Du hast ein Buch geschrieben?

Super, aber es wäre echt schade, wenn dein Buch nun in einer Schublade oder auf der Festplatte des Rechners verschimmeln würde. Du solltest es publizieren!

“Wie?”, wirst du dich jetzt fragen.

Da gibt es viele Wege. Natürlich kannst du   als erstes probieren, dein Buch bei einem Verlag unterzubringen. Hat man früher so gemacht, und wenn es keiner angenommen hat, dann ist man verzweifelt.
Heute sind die Chancen, dass ein Manuskript von einem Verlag angenommen wird, in der Regel noch geringer. Das liegt aber nicht an deinem Buch oder deinem Können. Der Markt ist schlichtweg überlaufen.

Aber im Gegensatz zu früher brauchst du nicht zu verzweifeln. Du kannst selber publizieren.

Nun wirst du wieder “Wie?” fragen.

Du hast auch als Selfpublisher wieder mehr als eine Möglichkeit.
Eine gute Möglichkeit ist das sogenannte “Book on demand”. Dein Buch wird fertig layoutet bei diesem Dienstleister hochgeladen. Du kannst gedruckte Bücher zu einem guten Einzelpreis kaufen. Diese Bücher kannst du dann zum Ladenpreis verkaufen. Und deine Bücher können im Buchhandel bestellt werden.

Wenn du dich jetzt fragst, wie du das alles handhaben und verstehen sollst, weil du ja Autor bist und auch andere ganz wunderbare Sachen in deinem restlichen Leben machst, kann  ich dir die Antwort geben: Das alles brauchst du nicht, dafür gibt es mich. Ich helfe dir.

Ich erstelle für dich ein Layout, ein Buchcover bzw. einen Umschlag, berate dich während des ganzen Prozesses, besorge eine ISBN wenn notwendig (oft ist die aber bei Book on demand schon dabei), lade dann die druckfertigen Daten beim Dienstleister hoch, und wenn du Fragen habst, dann beantworte ich die bzw. suche alle Infos zusammen, die benötigt werden.

Eine andere Möglichkeit ist ein e-book. Auch hier begleite ich dich bei allen notwendigen Schritten.

Am besten schreibt du mir gleich, und wir reden dann in aller Ruhe am Telefon über alles.